Buddhistische Psychotherapie

Diese Therapieform ist auf Grund ihrer nicht- religiösen Herangehensweise für alle Menschen offen. Man muss kein Buddhist sein, man wird nicht missioniert und es hat nichts mit Esoterik zu tun. Es geht in erster Linie um Achtsamkeit und die Selbststeuerung.
 
Der sich daraus ergebende Weg kann dazu beitragen, uns immer bewusster und achtsamer zu machen, so dass wir eine größere Unabhängigkeit von äußeren Einflüssen, von Problemen erlangen können.
 
Der Ansatz der Buddhistischen Psychotherapie, ihr vielleicht wichtigstes Handlungsprinzip lautet:
Wir befreien uns nicht von unseren Problemen, sondern inmitten unserer Probleme. Es geht um das Hier und jetzt.
 
Wie der Begriff „Buddhistische Psychotherapie“ schon zum Ausdruck bringt, finden wir hier eine Verknüpfung der buddhistischen Lehren und Übungspraktiken mit den westlichen Behandlungsmethoden der Psychotherapie und den angewandten Neurowissenschaften.
Die nicht- religiösen buddhistischen Inhalte bilden den konzeptionellen Rahmen, die Leitlinien und Leitbilder. Zudem werden konkrete buddhistische und psychotherapeutische Übungen integriert.
 
Die Gemeinsamkeiten beider Disziplinen sind sicher sehr vielfältig, doch ein Aspekt ist dabei sehr offensichtlich: unser menschliches Leiden.
Psychologie hat viel damit zu tun, wie man sich selbst erlebt und dass man lernt, sich selbst zu verstehen und in die Selbststeuerung zu gehen.
Diese Erkenntnis ist die Basis, loszulassen, nachhaltig Kraft zu haben und den Alltag zu meistern.
 
Neben der Lösung der psychologischen Anliegen wird auch vermittelt, den Körper, die Haltung sowie die Atmung bewusster zu erleben und dadurch nach innen und außen eine völlig neue Ausstrahlung zu bekommen.
 
Mit sehr gut in den Alltag zu integrierenden Übungen stellt diese Therapieform eine effiziente und heilsame Behandlungs- und Praxismethode dar.
 
P.E.R.G.®- Psychosomatisch-energetische Reflexzonentherapie am Gesicht

Diese neue sehr effektive Behandlungsmethode stellt eine Synthese aus östlichen und westlichen Behandlungsmethoden dar. Sie wurde von dem aus Vietnam stammenden Heilpraktiker für Psychotherapie Ngo Ngoc Diep weiterentwickelt und an vielen tausend Menschen bei unterschiedlichen Beschwerden mit immer wieder erstaunlichen Erfolgen erprobt.

Sie ist eine Behandlungsmethode, die sich bestimmter Reflexzonen und Reflexpunkte im Gesicht bedient, um psychosomatisch bedingte Blockaden, Schmerzen und Funktionseinschränkungen im Organismus der Person aufzulösen und die Selbstheilungskräfte zu stärken.
Sie ist für jeden geeignet – vom Kind bis zum Erwachsenen- und kann in Folge selbst zur eigenen Gesuindheitsprävention angewendet werden.
Preis pro Behandlung: 60 min 60,00 €

Meditation - Heilung für Körper und Seele

Es gibt vielfältige Möglichkeiten einer Meditation- im Sitzen, im Gehen, im Liegen, mit offenen Augen, mit geschlossenen Augen. Alles dient dem Ziel, uns zur Ruhe, zur Achtsamkeit zu bringen, eine andere Wahrnehmung zu erfahren, weg von allen Reizen, Ablenkungen, Stressoren.
 
Meditieren kann jeder, der bereit ist, seine Aufmerksamkeit zu steuern und für einige Minuten innehalten kann. Wer sich danach sehnt, einmal tief durchzuatmen, gesünder zu werden, sich von Grübeleien zu befreien und Zugang zu Veränderungsmöglichkeiten in seinem Leben zu finden, der kann eine wunderbare Methode zur Selbststeuerung erlernen. Nach außen ist beim Meditieren alles ruhig, jedoch innen gibt es viel zu entdecken, Türe und Tore öffnen sich.
 
Mittlerweise ist erwiesen, dass Meditieren das Gehirn verändert, das Immunsystem stärkt.
Das Einbinden in den Alltag, das Einlegen von Mikropausen und das tägliche Üben bringen den Langzeiterfolg.
Es klingt einfach, wenn man sich selbst gepaart mit Atmung, aufrechter Haltung zum Meditieren begibt. Viele Gedanken werden anfangs kreisen, körperliche Dinge werden spürbar. Achtsamkeit und das Schenken von Aufmerksamkeit muss kontinuierlich trainiert werden. Das Durchhalten bringt die Belohnung: körperlich und geistig nimmt man neue Energie auf und nährt uns, wird zu einem nicht mehr missen wollenden Ritual.
 
Angeboten wird es als Einzelmeditation oder in Gruppenabenden ab 3 Personen.
  • Kindermeditation
  • Häufig gestellte Fragen:
  • Anmeldeformular

Kindermeditation

Für Kinder ist es wichtig, in ihrem Alltag ebenso Ruhemomente und Zeit für Entspannung zu bekommen.
Sie schenken ihnen einen Moment Abstand zum Alltag. Dadurch lernen sie, sich in der Konzentration zu üben und auch für eine längere Zeit still zu bleiben.Insbesondere für unruhige und hyperaktive Kinder ist diese Entspannungsform besonders geeignet.
 
Kindermeditationen beginnen mit einer kleinen Körper- und Atemübung und werden dann als Phantasiereisen fortgeführt. Je nach Alter und Übungsgrad liegt die Zeit zwischen 10 und 20 min. Im Anschluss erhalten die Kinder Zeit, ihr Erlebtes auszudrücken. Dies erfolgt im Malen von Bildern oder in Gesprächen über das Erlebte.
 
Ausbildung Kindermeditation siehe Veranstaltungen /Kurse
 
Weitere Vorteile:
  • Anregung des Vorstellungsvermögens
  • Ansprechen aller Sinne
  • Anregen des Loslassens und Schöpfen von Kraft
  • Förderung der eigenen Kreativität
  • Positives Umsetzen von Ideen
  • Identifizierung mit den vertrauten Elementen

Häufig gestellte Fragen

Für welche Altersgruppen bietet sich die Kindermeditation an?
Ab einer Altersgruppe von frühestens 4 Jahren ist sie möglich.

Ist bei hyperaktiven Kindern die Anwendung anders?
Hyperaktive Kinder haben Schwierigkeiten, sich über einen längeren Zeitraum zu konzentrieren und sich auf eine Tätigkeit einzulassen. Ebenso haben hyperaktive Kinder oft eine mangelhafte Vorstellung von ihrem Körper. Die Atmung erfolgt oft zu flach und zu schnell. Aus diesem Grund erfolgen diese Übungen in Kombination mit Körperübungen, Atemtechniken, Massagetechniken und Phantasiereisen. In der Bauchatmung lernt das Kind z. B., den Atem richtig über längere Zeiten einzusetzen. Damit auch ablenkende Faktoren reduziert werden, sind diese Übungen in Einzelarbeit vorteilhafter.

Wie sollten die Räumlichkeiten aussehen?
Je nach Gruppenstärke ist ein größerer Raum optimal, in welchem Matten und Decken ausgelegt werden können. Es sollten wenig störende Geräusche in der Umgebung sein und im Zimmer wenig Dinge, die zur Ablenkung führen. In Klassenzimmern sollten die Tische aufgeräumt sein. Eine Abdunklungsmöglichkeit wäre günstig, ist aber nicht Bedingung. Um im Nachgang das Erlebte kreativ auszudrücken, sind Malutensilien wichtig.

Wer führt die Meditationen durch?
Die durchführenden Personen verfügen über pädagogische, psychologische und therapeutische Ausbildungen und jahrelange Erfahrungen.

Wo werden die Meditationen durchgeführt?
Die Übungen können z.B. in der jeweiligen Einrichtung wie im Kindergarten, bei der Tagesmutter / Tagesvater, in der Schule, in der Natur oder in Räumlichkeiten von uns durchgeführt werden.

Hat die Meditation einen religiösen Hintergrund?
Nein. Die Kinder verarbeiten ihre eigene Gedanken- und Bilderwelt.

Was geschieht nach der Meditation?
Wichtig ist es im Nachgang, dass Kinder ihr Erlebtes in irgendeiner Form ausdrücken können. Das kann durch
das Malen von Bildern sein oder durch Gespräche.

Was kostet die Anwendung?
Die Preise richten sich nach den Gruppenstärken, nach Aufwand und Dauer des Übungsprogrammes.
Bei Einzelanwendungen sind die Preise individuell zuvereinbaren.

Anmeldeformular

Hier können Sie ihr Kind gleich Anmelden!

Flyer / Anmeldeformular

Entspannungs / Mentaltraining / Suggestion

Im Gegensatz zur Meditation wird bei Entspannungsübungen stärker mit dem Unterbewusstsein und dem „inneren Ratgeber“ gearbeitet.
 
Dabei ist die behandelnde Person in einer eher passiven Situation und erfährt durch geführte Anleitung, Atemtechnik, beruhigender Musik in entspannter Lage eine Anleitung zum jeweils gewählten Thema.
 
Beispiele:              
  • Schlaflosigkeit                                        
  • Selbstwert
  • Entspannung/ Stressabbau
  • Ängste
  • Loslassen
  • Erfolg
  • Vorbereitung auf wichtige Termine/ Vertragsverhandlungen/ Prüfungen
Durch die angenehme Atmosphäre beginnen Körper und Geist in die Entschleunigung zu treten und erfahren durch die Arbeit mit dem Unterbewusstsein jedoch Impulse für Veränderung. Ein Vorgespräch führt Sie in die Arbeit am Unterbewusstsein ein.Diese Form wird in Einzelsitzung oder Gruppensitzung durchgeführt.
Inklusive Vorgespräch benötigt man 75 min Zeit.
Vorhergehend oder weiterführend kann das Einzelcoaching genutzt werden, welches sich mit dem persönlichen Anliegen beschäftigt (Zielfindung, Klarheit, Gewohnheiten, Muster usw.).
Hypnoseanwendungen und Rückführungen bedürfen jedoch einer ausführlichen Vorbesprechung und anschließenden ca. 2-4 Sitzungen.
Kranke werden allerdings nicht behandelt.
 
Psychosomatisch-Energetische Reflexzonentherapie am Gesicht
Diese Behandlungsmethode bedient sich bestimmter Reflexzonen und Reflexpunkte am Gesicht, um psychosomatisch bedingte Blockaden, Schmerzen und Funktionseinschränkungen im Organismus der Person aufzulösen und die Selbstheilungskräfte zu stärken. Die Anwendungen können auch im Alltag selbst durchgeführt werden.

Hypnose / Rückführung

Hypnose ist ein vorübergehender Zustand veränderter Aufmerksamkeit.
Aufmerksamkeit ist eines der wichtigsten Dinge in unserem Leben. Worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, dorthin fließt unsere Energie.
Hypnose, abgeleitet vom griechischen Wort „hypnos“, heißt übersetzt eigentlich Schlaf.
Dies ist jedoch eigentlich irreführend, denn der hypnotisierte Mensch schläft nicht,
er träumt auch nicht. Er befindet sich in lediglich in Trance.
Darin bauen sich Stresshormone im Blut ab, der Blutdruck sinkt, das Herz schlägt langsamer, die innere Aufmerksamkeit wird intensiviert und die Aufmerksamkeit für äußere Einflüsse nimmt ab.
 
Der Mensch erreicht eine Tiefentspannung, in dem sein Unterbewusstsein besonders aufnahmefähig und offen für Suggestionen oder Autosuggestionen ist. Er kann jedoch selbst die Trance jederzeit auflösen und beenden. Es ist ein vollkommen freiwilliger Vorgang, bei dem der eigene Wille etwas zu tun oder nicht zu tun, in keiner Weise eingeschränkt werden kann und man keine Vorurteile des Ausgeliefertseins haben muss. Suggestion bedeutet so viel wie „eingeben“. Beim Suggerieren geht es darum, lebendiges inneres Erleben zu übermitteln und zu übertragen.
 
Diese so genannte hypnoide Zustand ist ein vollkommen natürlicher Zustand, den jeder Mensch schon mehr oder weniger bewusst erlebt hat, wie z. B. kurz vor dem Einschlafen- man ist nicht mehr ganz wach, aber schläft auch noch nicht.
Genau wie beim Autogenen Training wird das Unterbewusstsein angesprochen.
Durch die Hypnose wird das Unterbewusstsein als Partner für positive Programmierungen und damit Verhaltensänderungen gewonnen.
 
Es ist grundsätzlich eine sanfte und rasch wirkende Methode, um positive Veränderungen in Gang zu bringen.
Die natürlichen Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
 
Bevor man eine Hypnose beginnt, werden eine Anamnese und ein beratendes Gespräch durchgeführt. Bei Spezialsuggestionen ist dies entsprechend kürzer.
  • Wunschgewicht durch Freude am Essen

Wunschgewicht durch Freude am Essen

Horizont bietet Ihnen die „Chance zum Ich“ durch ein einzigartiges, ganzheitliches Konzept, welches vor allem auf Sie ganz individuell abgestimmt ist und medizinisch begleitet wird.
 
Abnehmen beginnt im Kopf und ist sehr persönlich. Diese wissenschaftliche Erkenntnis wird von herkömmlichen Diäten völlig vernachlässigt.
 
Egal was wer verspricht, es kann nicht ohne Individualität langfristig Erfolg haben.
 
Wir von Horizont bündeln alle Erkenntnisse der Medizin, Ernährungswissenschaft und der Psychologie in ein passendes, auf jeden Menschen individuell abgestimmtes Konzept.
 
Wir nehmen Rücksicht auf Ihre Lebenssituation, Ihre Essgewohnheiten, Ihr Selbstwertgefühl und vor allem auf Ihre Vitalität und medizinischen Grundlagen, wie Allergien, Schilddrüsenfunktionen und andere Unverträglichkeiten.
 
Wir werden Ihnen zu körperlichem Wohlbefinden verhelfen, verbesserten Ihr Selbstwertgefühl und bereiten Ihnen Freude am Abnehmen.
 
Unser Team aus Spezialisten berät Sie gerne.
 
Umfassende Informationen finden Sie hier in unserem Flyer.
 
 
Ihr Horizont Team

Melden Sie sich zu einem unverbindlichen Informationsgespräch

Systembrettarbeit- systemische Aufstellung

Vielfältig sind die Themen, weswegen Menschen diese Beratung aufsuchen.
Auf jeden Fall ist man in einer Situation, wo man dringend eine Lösung sucht oder das Leben nicht so verläuft, wie man es sich vorstellt.
 
Probleme in der Partnerschaft, im Beruf mit Kollegen, Chef, in der Familie, mit dem eigenen Selbstwertgefühl, mit Ängsten, unklaren Lebenszielen und vielem mehr.
Die Arbeit mit dem Systembrett erlaubt eine andere Herangehensweise, ein Darauf- Schauen auf das gesamte uns umgebende System. Dabei wird der innere Blick immer auf das Ganze gerichtet.
Mit Hilfe von Figuren als Stellvertreter werden z. B. Personen, Emotionen, Vorhaben, Projekte, Ziele, Entscheidungsprozesse, Situationen, Abstraktes aufgestellt. Der Klient betrachtet das System mit Abstand und ohne Druck. Dabei bringt er durch das eigene Erkennen von Mustern, Glaubenssätzen etc. Veränderung in sein handeln.
Immer wieder spürt man Ende eine Leichtigkeit, eine Ent- Spannung.
Ich begleite Sie auf dem Weg solange, bis Sie ihn mit neuer Klarheit, Kraft und neuer Sichtweise allein gehen möchten. Eine veränderte Innen- Schau bringt immer eine Systemveränderung im Außen mit sich.
 
Die Arbeit mit dem Systembrett kann im geschützten Bereich als Einzelsitzung oder als offener Abend in der kleinen Gruppe durchgeführt werden.
  • Reiki/ P.E.R.G.
  • Chakrenarbeit / Ausgleich / Stimmgabel- Harmonisierung (Phonophorese)
  • Stimmgabel- Harmonisierung (Phonophorese)
  • APM- Massage (Akupunkt- Meridian)
  • Shiatsu- Kopf- und Gesichtsmassage
  • Ohrkerzentherapie

Reiki

Reiki bedeutet auf japanisch universelle Lebensenergie und ist ein ganzheitlicher Weg zur Heilung von Körper, Geist und Seele. Durch sanftes Auflegen der Hände in bestimmten Positionen wird die universelle Lebensenergie kanalisiert und regt den Körper zur Selbstheilung an.

REIKI löst Energieblockaden, aktiviert Entgiftungsmechanismen, stärkt die Abwehrkräfte und wirkt beruhigend und entspannend.
Eine Reikibehandlung dauert eine Stunde.
 
Psychosomatisch-Energetische Reflexzonentherapie am Gesicht
Diese Behandlungsmethode bedient sich bestimmter Reflexzonen und Reflexpunkte am Gesicht, um psychosomatisch bedingte Blockaden, Schmerzen und Funktionseinschränkungen im Organismus der Person aufzulösen und die Selbstheilungskräfte zu stärken. Die Anwendungen können auch im Alltag selbst durchgeführt werden.

Chakrenarbeit / Ausgleich / Stimmgabel- Harmonisierung (Phonophorese)

Die Chakras gehören zu dem Teil von einem, der aus Licht und Energie besteht. Sie sind Zentren in unserem Energiesystem, durch die die richtigen Energien an die richtigen Stellen des Körpers geleitet werden.
Die Chakras haben die Aufgabe, den Körper mit den Energiezentren zu verbinden und zu versorgen. Entsprechend ihrem jeweiligen Einflussbereich führen sie einem bestimmten Teil des Körpers die dort speziell benötigte Energie zu. Wenn dieser Energiefluss gestört oder ganz blockiert ist, entstehen gesundheitliche Probleme, für die manchmal nicht der geringste äußerliche Anlass zu entdecken ist.
 
Die Stärkung oder der Ausgleich sind eine wertvolle Ergänzung vieler anderer Wellness- Methoden und vereint in sich eine ganze Reihe von ihnen zu einem harmonischen Ganzen.
 
Durch die Erkenntnisse dieser Lehre werden körperliche Vorgänge leichter durchschaubar, weil ihre Zusammenhänge und ihre Bedeutung deutlich werden.
Sie kann auch die Geheimnisse der Gedanken und Gefühle entschlüsseln, die sonst of unerklärlich bleiben.
Das Wesen der Chakra- Lehre ist grundsätzlich auf die Ganzheitlichkeit ausgerichtet. Einzelne Erkrankungen werden nicht isoliert, sondern als Störung des Gesamtsystems betrachtet.
Emotionale oder psychische Probleme begünstigen durchaus die körperlichen Symptome, werden selbst aber wiederum von Störungen und Ungleichgewichten im Energiehaushalt verursacht.
Daher ist die Harmonisierung des Energieflusses in den Chakras in jeder Hinsicht der Schlüssel zu Gesundheit, Ausgeglichenheit und Glück.
 
Wenn man sich eine Weile mit den Chakras beschäftigt und dadurch sein Energieniveau anhebt, wird auch die Umgebung die Gesundheit und Ausgeglichenheit bemerken, die man dann ausstrahlt.
Noch wichtiger ist das Zufriedenheitsgefühl, das man selbst erlebt, wenn man durch die Beschäftigung mit den Chakras mehr Energie und Selbstbewusstsein entwickelt.
 
Körperlich wirkt sich die Chakra Arbeit auf die Verbesserung der Durchblutung und Steigerung der Stoffwechselfunktionen aus. Die Funktion der Organe wird angeregt und der Körper besser von Schadstoffen und Stoffwechselschlacken gereinigt.
Man stärkt sein Immunsystem und schützt sich dadurch besser vor Infektionen.
 
Durch die Beschäftigung wird man eine wohltuende Veränderung erleben- innere Ruhe, Zufriedenheit, Bewusstheit, eine neue positive Einstellung gegenüber der Welt und ihren Mitmenschen.

Stimmgabel- Harmonisierung (Phonophorese)

Durch das gezielte Aufsetzen der in Schwingung versetzten Stimmgabel auf Meridiane, Akupunkturpunkte oder Chakren (Energiezentren) nimmt der Körper eine spürbare Vibration auf, die die Menschen als sehr wohltuend empfinden. Und so wie eine Saite mit einer anderen angespielten Saite im Raum mitschwingt, so schwingen auch im Körper des Menschen diejenigen Zell- und Organstrukturen mit, die diese Anregung benötigen.
 
Wie es der bekannte Arzt und Psychotherapeut Dr. Ruediger Dahlke ausdrückt: „Man spürt, dass der eigene Körper ein Orchester ist, zu dem jede Region mit ihrer Eigenschwingung beiträgt. Durch die schwingenden Stimmgabeln wird dieses Körperorchester neuerlich gestimmt und angeregt, wieder zu seiner ganzen eigenen Stärke zu finden und auf höchstem Niveau einzustimmen in den Gesang des Lebens.“
 
Diese Art der Wiederherstellung eines gestörten Energieflusses ermöglicht einen ausgewogenen Gesamtausgleich, der im Hinblick auf eine körperliche und emotionale Disharmonie eine sofortige Balance bewirkt. Mit dem Aufsetzen von bestimmten Stimmgabeln, die durch ihre Schwingungen und Frequenzen unterschiedlicher Hertz- Zahl wirken, führen wir ein Balancing bei Stress, Ängsten, Unruhe u. a. auch in Zusammenhang mit den Chakras durch.
Wenn es heutzutage so viele Schwingungen und Energien gibt, die uns Schaden zufügen oder sogar krank machen, wie Lärm und Strahlenbelastungen in unserer Umwelt, dann muss es auch Schwingungen geben, die uns gut tun und unser Wohlbefinden steigern können.
 
Die Stimmgabel-Therapie kann von jedem und bei jedem Menschen leicht und risikolos angewendet werden. Sie arbeitet mit einer vollkommen sanften Energie, die keine Stelle unserer Haut oder unseres Körpers in irgendeiner Weise verletzt oder beeinträchtigt.

APM- Massage (Akupunkt- Meridian)

Diese Massage entstammt mit Ihrer Wirkung der chinesischen Medizin.
 
Auf einem Massagestuhl in bequemer Kleidung werden im Atemrhythmus durch das Drücken, Reiben, Kneten verschiedener Triggerpunkte und Meridiane (Energiebahnen) eine lokale Entspannung der Muskulatur herbeigeführt, einhergehend mit einer meditativen medialen Entspannung. Ebenso werden die Wirbelsäule und angrenzende Gelenke mobilisiert, dadurch auch der Stoffwechsel angeregt und der Abtransport von Schlackestoffen begünstigt.
Im Anschluss sollte reichlich Wasser getrunken werden.
 
Die Anwendung dauert 30 min inklusive 5 min Nachruhen.

Shiatsu- Kopf- und Gesichtsmassage

Diese Anwendung ist eine wunderbare energetische Fingerdruck- Behandlung, die Energie wieder zum Fließen bringt, den Kopf frei macht und sehr entspannend wirkt und zum "Entschleunigen" bestens geeignet ist.

Die Massage dauert 20 min.

Ohrkerzentherapie

Sie ist eine uralte, von den Hopi- Indianern überlieferte Behandlung und gilt heute neben der reinigenden und befreienden Wirkung auch als Antistress- Behandlung.
 
Die Ohrkerzen sind handgefertigt aus natürlichen Stoffen: in Bienenwachs und Kräutern getränkter Baumwolle, pflanzlichen Extrakten mit ätherischen Ölen für die Aromatherapie und auch Oregano, Eukalyptus, Nelken, Salbei, Zedernholz, Teebaumöl, Patchulli, Lavendel, Pfefferminz. Sie wirken rein physikalisch und natürlich. Durch den Kamineffekt wird eine Tiefenwirkung für Ohr, Nasennebenhöhlen und Stirnhöhle erzielt. Oft wird von einer befreienden Wirkung bereichtet. Man bekommt den Kopf frei und es ist ein sehr angenehmes und entspannendes Erlebnis für Körper, Geist und Seele mit beruhigender Wirkung auf den ganzen Menschen.
 
In entspannter Lage wird das lange breite Ende der Ohrkerze angezündet, während das spitze, schmale Ende auf den Ohrkanal gesetzt wird. Dämpfe des Rauches mit Kräutern durchfluten das Ohr, erwärmen die Poren im Ohrkanal und erweichen das Ohrenschmalz. Durch das entstehende Vakuum werden Schmutz, Verunreinigungen in die Ohrkerze gezogen und der Körper davon befreit. Durchblutung und Lymphfluss werden stimuliert.
Den Abschluss der einstündigen Behandlung bilden eine Kopfmassage und eine Nachruhzeit.
 
Empfehlenswert ist am Abend des Vortages, beide Ohren mit etwas Olivenöl zu beträufeln.
  • Workshops / Seminare
  • Workshops
  • Under Cover Touri

Workshops / Seminare

Informationen zu allen Schulungen, Workshops und Seminaren finden Sie die Informationen auf der Homepage www. stressseminar.net.

- Stress- Management/ Burn- Out/ Stressbewältigung/ Achtsamkeitstraining/ Entspannungstraining
- Konflikt- Management
- Kommunikation
- Teamklärung
- Verkaufs- und Serviceschulungen 
- Individual- Coching für Mitarbeiter
- Zeit- Lebens- Management
- Mitarbeiterführung
- Selbstbewusstsein
- Umgang mit Ängsten.

Gerne bin ich Ihnen bei der Erstellung eines auf Ihre Firma abgestimmten Konzeptes behilflich.

 

Workshops

Workshop: Umgang mit Stress
  • Was ist Stress?
  • Wie entsteht er?
  • Folgen von Stress
  • Bewältigungsstrategien
  • Entspannungstechniken
 
Workshop: Loslassen können
  • Folgen der Anhaftung für Körper und Seele
  • Ängste
  • Umdenken lernen
  • Bewältigungsstrategien
 
Workshop: Entspannung für Jedermann
  • Einführung in die Meditation
  • Verschiedene Meditationsübungen
  • Entspannungs- und Atemtechniken
 
Workshop: Kindermeditation (ab 5 Jahre) Phantasiereisen inklusive Körperübung/ Atemübung und Nachbesprechung (Erzählen über das Erlebte, Malen)
  • Dauer hier max. 45 min
 
Workshop: Single- Workshop „Die Chance zum WIR“
  • Raus aus alten Mustern
  • Persönlichkeitstypen
  • Rolle des Selbstwertgefühls
  • Rolle des Unbewussten bei der Partnerwahl
  • Vergleich von Wegen bei der Partnersuche
  • Selbstbild/ Fremdbild
  • Spezialübungen/ Interaktive Rollenspiele
Workshop: Einführung in die Buddhistische Psychotherapie
  • Inhalte/ Unterschiede und Gemeinsamkeiten zur westlichen Therapie
  • Entspannungsübungen/ Meditation
 
Workshop: Führung/ Soziale Kompetenz/ Zeit/ Lebens- Management für Führungskräfte
  • Darstellen eigener Schwerpunkte im beruflichen Alltag
  • gezielte Hilfestellung
 
Workshop: Spanisch/ Portugiesisch für den Urlaubsalltag (wenn nicht „Under Cover Touri“)
  • in unterhaltsamer art und weise lernt man die wichtigsten umgangssprachlichen Vokabeln und die Besonderheiten des Landes kennen
 
Umfang:
  • Aufteilung in Einzelworkshops a 60/90 min über mehrere Tage möglich oder als Mehrstundenseminar
  • Angeboten werden können auch Einzelcoachings zu allen Themen

 

 

 

 

 

 

 

 

Under Cover Touri

Durch die Vielzahl der Anbieter von Kreuzfahrten wird Kundenbindung heute immer wichtiger. Am Ende der Reise wird zwar ein Fragebogen ausgefüllt, aber da kann das Kind bereits zur Meinungsbildung in den Brunnen gefallen sein. Schneller auf positive, wie auch kritische Befindlichkeiten reagieren zu können, bringt für jede Kreuzfahrtgesellschaft mehr Zufriedenheit, Empfehlungen und wiederkehrende Buchungen.

Das Projekt „Under Cover Touri“ stellt ein zeitnahes Einholen von Stimmungen und Informationen der Passagiere dar. Berichte zur Qualität von Ausflügen, Mahlzeiten, Personal, Service, Veranstaltungen, Organisation, Fernsehprogrammen etc. werden so ehrlicher erfasst.